Meine Hündin Felis

(Gwendy’s Felizitas / * 27.05.2005)


Felis
Felis

Ahnentafel

ZB-Nr. 0511577
gewölft am 27.5.2005

tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht.

Neben ihrem hohen Maß an Arbeitsfreude ist Felis mein lustigster Hund. Jeder Besucher, der zu uns ins Haus kommt, wird am Schal oder Mantelsaum gegriffen und ins Wohnzimmer begleitet.

HD/ED Hüften = A1 / Ellenbogen rechts = frei, links = frei

Augen RD: frei, PRA: frei, HC: frei vom 02.01.12

Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: frei, EIC: frei

Zahnstatus oB

Zuchtwerte HD = 86 / ED = 97 / HC = 93

Prüfungen WT, BHP B, JP/R, BLP, SwI, VPS, Prfg.m.leb. Ente(VPS)

Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ

Risthöhe 53,5 cm

Formwert v

Kleinere Hündin mit sehr schönem typischen Kopf und sehr gutem Ausdruck, vorzüglicher Körper, schöne Linien und Winkelungen, flotte Bewegung.

Richter: Assenmacher-Feyel

Wesenstest

Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb: Die fast 13 Monate alte Labrador Hündin zeigte sich sehr temperamentvoll und sehr bewegungsfreudig.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit: Sie ist ausdauernd und aufmerksam. Die Hündin zeigt körperliche Härte.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb: Die jagdlichen Anlagen sind in stark ausgeprägter Form sichtbar geworden. Hervorzuheben ist ihr starker Spürtrieb.

Unterordnung und Bindung: Die Bindung ist gut, sie hat eine sehr starke Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage: Im Kontakt mit Fremdpersonen absolut freundlich und sicher. Bei der Kreisprobe und in der Rückenlage sicher und unbeeindruckt, ebenso im optischen und akustischen Bereich.

Schussfestigkeit: Die Hündin ist schussfest.

Richter: Karrenberg

Bemerkungen DGStB-Nr. B513(oFu)

Felis
Felis

Die Würfe von Gwendy`s Felizitas / Felis bei Ut de Marschlannen

Schreibe einen Kommentar